Anlässlich des Treffens von US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande der Hannover Messe ruft ein breites Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen, zudem auch der Deutsche Kulturratgehört, für den 23. April 2016 zu einer überregionalen Demonstration in Hannover unter dem Motto: „Obama und Merkel kommen: TTIP & CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!“ auf.

Eine Viertelmillion Menschen hat am 10. Oktober 2015 in Berlin gegen TTIP& CETA und für einen gerechten Welthandel demonstriert. Jetzt geht der Protest in Hannover weiter.

Mehr: ttip-demo.de/home/aufruf/

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG