Der Deutscher Kulturrat veröffentlicht online die ersten beiden Dokumentationen zur Ausbildung für den Arbeitsmarkt Kultur und Medien: 1. Ausbildung und 2. künstlerische Ausbildung an Kunst- und Musikhochschulen.

In der Dokumentation 1/4 wird aufgezeigt, dass ebenso vielfältig wie der Kulturbereich auch die Ausbildungen dafür sind. Das duale Ausbildungssystem, also eine Ausbildung im Betrieb und eine schulische Bildung in der Berufsschule, die universitäre Ausbildung, oftmals gekoppelt mit Praktika, die Volontariate und das „Learning by doing“ sind nur ein Ausschnitt aus den vielfältigen Möglichkeiten, fit für den Kulturarbeitsmarkt zu werden. Die Vielfalt der Zugänge zum Kulturarbeitsmarkt, macht es jungen Menschen nicht leicht, sich zurechtzufinden.

Dokumentation 1/4 „Ausbildung“: www.kulturrat.de/wp-content/uploads/2016/04/amk-11.pdf

In der Dokumentation 2/4 steht die künstlerische Ausbildung an Kunst- und Musikhochschulen im Mittelpunkt. Themen sind die Internationalität der Studierenden, die Förderung durch Studienförderwerke und was nach dem Studium kommt.

Dokumentation 2/4 „Kunst und Musikhochschulen“: www.kulturrat.de/wp-content/uploads/2016/12/Arbeitsmarkt-Kultur-2.pdf

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG