Am 21. Januar findet in der Zentralbibliothek der „Maker Day – kreativ werden mit digitalen Medien in der TinkerBib“ statt. Die TinkerBib ist ein Studierendenprojekt der HAW Hamburg in Zusammenarbeit mit den Bücherhallen Hamburg.

Beim Tinkering oder Making geht es ums Selbermachen und kreativ werden mit technischen Geräten und neuen Medien. 2017 startet in den Bücherhallen Hamburg ein neues Programm: Die TinkerBib! Elektronische Beats produzieren mit Obst und Gemüse, LED-Schmuck und Handyhüllen selbst designen oder einen Trickfilm mit deinen Computerspielhelden drehen. Der „Maker Day“ ist Ein Angebot für Jugendliche, Kinder und ihre Eltern und Großeltern.

Mehr: www.tinkerbib.wordpress.com/2017/01/10/save-the-date-maker-day-am-21-01-17/#more-796

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG