Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung veröffentlichte eine Befragung zu „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“. Danach sind der Erhalt der Demokratie, die Verbesserung der Pflege und die Bekämpfung der Kriminalität den Wahlberechtigten in Deutschland wichtiger als wirtschaftliche Ziele.

Die Auswahl der abgefragten Punkte orientierte sich an zehn Wohlstandsindikatoren sowie an 20 der 46 von der Bundesregierung ausgewählten Indikatoren, welche die Lebensqualität („Gut leben in Deutschland“) beschreiben sollen.

weiterlesen (im PDF)

Mehr auf www.diw.de

STADTKULTUR HAMBURG