Das Deutsche SchauSpielHaus sucht ab sofort für drei Monate

eine*n engagierte*n Dramaturgie-Praktikant*in

für die Produktion „Rose Bernd“ in der Regie von Karin Henkel, Bühne: Volker Hintermeier und Kostüme: Adriana Braga.

Aufgaben:

Sie begleiten die Inszenierung von dramaturgischer Seite, beteiligen sich an Recherche- und Textarbeit und erhalten Einblicke in den künstlerischen Entstehungsprozess einer Inszenierung,

Profil:

Theatererfahrung ist wünschenswert, aber kein Muss. Vor allem sind Engagement, Interesse an Literatur und Theater sowie ein gewisses sprachliches Geschick gefragt.

Das Praktikum ist unvergütet.

Bewerbung:

Bitte bei Interesse gern einen kurzen Lebenslauf an das:

Deutsche SchauSpielHaus in Hamburg
Personalabteilung
Kirchenallee 39
20099 Hamburg
praktikum@schauspielhaus.de

Tagged with →