In Zeiten zunehmender Globalisierung, Mobilität und Beschleunigung bewegt die Frage nach Handlungsfähigkeit viele Menschen. Es braucht verstärkt gesellschaftliche Antworten und Suchbewegungen zu globalen Fragen sowie politische Forderungen für strukturelle Veränderungen.

Wo kann der persönliche Beitrag hierin liegen? Was brauche ich dazu? Wo setze ich an? Diesem Themenkomplex möchte die W3 sich mit Engagierten, Freiwilligen, Interessierten und koordinierenden Organisationen auf dem Fachtag am Mittwoch, 10. Mai 2017 von 10 bis 16.30 Uhr in der GLS Bank (Düsternstr. 10) widmen.

weiterlesen (im PDF)

Mehr auf www.w3-hamburg.de