Die Stiftung Mitarbeit fördert in ihrem Programm „Starthilfe“ neue Initiativen und Organisationen, die sich in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Kommunales, Kultur, Politik, Soziales und Umwelt engagieren wollen und bisher über sehr geringe finanzielle und personelle Ressourcen verfügen.

Dabei sollen die Organisationen u.a. zum Ziel haben, bestehende Mängel und Missstände zu beheben und Toleranz, Teilhabe, demokratische Werte und Eigeninitiative zu stärken. Gefördert werden Sachmittel und Ausstattung, Kosten für die Öffentlichkeitsarbeit, Mittel für die Dokumentation sowie Mittel für die ersten Schritte in die Gründung.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.mitarbeit.de

Tagged with →