Der Circus Abrax Kadabrax startet im Oktober 2017 mit der 4. zirkuspädagogischen Weiterbildung. Anliegen der berufsbegleitenden Weiterbildung ist es, ausgehend vom eigenen spielerischen, theatralischen und artistischen Handeln, den Teilnehmer*innen Grundelemente der einzelnen Bereiche zu vermitteln.

„Learning by doing“ ist der erste Grundsatz der Kursarbeit des Zirkusprojektes: Die eigenen spielerischen Fähigkeiten werden gefördert und vertieft. In allen Phasen wird der Spielprozess und die angewandten Techniken reflektiert, sowie auf die Umsetzung in das jeweilige Arbeitsfeld der Teilnehmer*innen eingegangen. Die speziellen methodischen und didaktischen Erfordernisse der Zirkuspädagogik werden vermittelt und erlernt.

Zielgruppen der Weiterbildung in Kooperation mit dem Jojo-Zentrum sind Menschen, die in pädagogischen und/oder künstlerischen Berufen haupt-, neben- oder ehrenamtlich tätig sind und darüber hinaus alle, die an einer Weiterbildung in den genannten Bereichen interessiert sind. In der Regel bringen die Teilnehmer*innen Vorkenntnisse im Bereich Zirkus und/oder Theater mit. Dies ist jedoch keine Voraussetzung für eine Anmeldung.

weiterlesen (im PDF)

Mehr auf: www.jojo-zentrum.de

Tagged with →