Das Filmfest Hamburg sucht

zwei Organisationsrunner*in.

Der erste Einsatzzeitraum ist vom 7. August bis 20. Oktober 2017, der zweite vom 14. August bis 20. Oktober 2017.

Aufgaben:

Als Organisationsrunner*in unterstützt man die verschiedenen Festival-Abteilungen mit wechselnden und auch eigenverantwortlichen Aufgaben. Mithilfe in der Büro- u. Festivalorganisation, Korrespondenztätigkeiten wie auch Fahrdienste gehören u.a. dazu. Die Stelle richtet sich vor allem an Studienanfänger, wird als Praktikum anerkannt und mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.

Profil:

  • PKW-Führerschein (2 Jahre Fahrerfahrung) & gute Ortskenntnis,
  • Computerkenntnisse (MS Office Paket, Photoshop),
  • Englischkenntnisse,
  • eigenständiges und strukturiertes Arbeiten.

Über das Filmfest Hamburg:

Filmfest Hamburg 2017 findet vom 5. bis 14. Oktober in Hamburg statt. In sieben festen und weiteren, jährlich wechselnden Sektionen werden um die 130 nationale und internationale Spiel- und Dokumentarfilme als Welturaufführung, Europapremiere oder deutsche Erstaufführung gezeigt. Das Programmspektrum reicht von cineastisch anspruchsvollen Arthouse-Filmen bis hin zum innovativen Mainstreamkino.

Bewerbung:

Weitere Informationen bei Tilman Ferse, Tel. 040 / 399 19 00 12, oder gleich eine Bewerbung mit kleinem Lebenslauf an:

Tilman Ferse
ferse@filmfesthamburg.de

Tagged with →