Das Stadtteilzentrum HausDrei in Altona-Altstadt sucht für den Jungstag ab sofort

einen engagierten und sportbegeisterten jungen Mann

für die offene Arbeit mit Jungen von 10 bis 14 Jahren am Freitagnachmittag von ca. 13.30 bis 17.30 Uhr. Die Vergütung beträgt 11 Euro pro Stunde auf Honorarbasis.

Mehr Infos erhalten Sie von Christina Dorau – Leitung Kindertreff, 040/ 38 614 104, christinadorau@haus-drei.de und Martin Hill – offene Jungenarbeit, martinhill@haus-drei.de.

Über das HausDrei:

Das HausDrei ist Träger der freien Jugendhilfe und Stadtteilkulturzentrum im nördlichen Altona-Altstadt. Das Haus will das Miteinander im Stadtteil über soziale, kulturelle und Generationsunterschiede hinweg tolerant und friedlich mitgestalten und regt die Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels zum Dialog und zu eigener Aktivität an. Das Handeln ist bestimmt durch Gewaltfreiheit, Toleranz, Offenheit und Respekt. Die Angebote umfassen Offene Arbeit mit Kindern, aufsuchende Jugendsozialarbeit, Werkstätten, Klettern, Kreativförderung, Nachbarschaftsberatung und kulturelle Veranstaltungen.

Bewerbung:

Kurzbewerbungen per E-Mail bitte an:

Christina Dorau
christinadorau@haus-drei.de
oder
Martin Hill
martinhill@haus-drei.de

Tagged with →