Am 16. Mai um 12 Uhr ist es soweit: Aus über 300 Bewerbungen kürt eine hochkarätige 7-köpfige Fachjury die fünf nagelneuen Preisträger*innen des Hamburger Musikerpreises KRACH+GETÖSE 2017 im Häkken im Clubhaus St. Pauli

60 namhafte Musikexpert*innen nominierten ihre Hamburger Lieblings-Nachwuchsband, auch Eigenbewerbungen waren möglich. Die Preisverleihung des Hamburger Musikerpreises findet im Rahmen einer Pressekonferenz statt, die gemeinsam von RockCity Hamburg e.V. und der Haspa Musik Stiftung veranstaltet wird.

Der Hamburger Musikerpreis KRACH+GETÖSE mausert sich im 9. Jahr zu einem der spannendsten Nachwuchspreise im Land, denn viele namhafte Künstler*innen und Bands wie Tonbandgerät, FUCK ART, LET’S DANCE!, Pool, Sarah & Julian, Haiyti etc. haben von diesem maßgeschneiderten Programm bereits profitiert.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.krachundgetoese.de

Tagged with →