Der altonale KUNSTPREIS, der alljährlich im Rahmen der kunst altonale ausgeschrieben und von der Kulturbehörde gestiftet wird und mit 2.000 Euro dotiert ist, wurde im Altonaer Museum verliehen.
Die Verleihung des altonale Kunstpreises 2017

Die Verleihung des altonale Kunstpreises 2017

Prämiert wurde dabei eine der Arbeiten, die im Rahmen der altonale Aktion „Kunst im Schaufenster“ realisiert wurden. Der besondere Charme dieses Wettbewerbs liegt im kollegialen Nebeneinander von etablierten und unbekannten Künstlern und Künstlerinnen.

In diesem Jahr haben sich die Kunstschaffenden dem Thema „Raum“ angenommen. Von den insgesamt 65 teilnehmenden Künstlern wurden neun für den altonale KUNSTPREIS nominiert. Der Gewinner 2017 heißt Klemens Czurda mit seiner Installation im Parkhaus Ottensen am Piependreiherweg 2.

Tagged with →