Die Hans-Böckler-Stiftung bietet Geflüchteten, die seit 2014 in Deutschland sind und Anspruch auf den BAföG-Höchstsatz haben, die Möglichkeit, sich für ein Stipendium für ein Studium zu bewerben.

Die materielle Förderung besteht aus dem monatlichen Stipendium von bis zu 735 Euro und einer Studienkostenpauschale von bis zu 300 Euro pro Monat. Darüber hinaus werden Auslandsaufenthalte und Sprachkurse unterstützt. Für das kommende Sommersemester gilt der 31. Oktober 2017 als Antragsfrist.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.boeckler.de

Tagged with →