RockCity hat ein modernes und flexibles Modell entwickelt, mit dem die Crew kollaborativ und agil in Richtung Zukunft segelt, eigenständig Ziele und Projekte umsetzt und Schulter an Schulter am Ausbau der Musiker*innenförderung in Hamburg arbeitet: Mit drei Chefinnen.

v.l.n.r.: Reinhild Marie Sickinger – Programmchefin, Andrea Rothaug – Geschäftsführerin, Susan Lindenhahn – Veranstaltungschefin

v.l.n.r.: Reinhild Marie Sickinger – Programmchefin, Andrea Rothaug – Geschäftsführerin, Susan Lindenhahn – Veranstaltungschefin

Ab sofort wird Reinhild Marie Sickinger als stellvertretende Geschäftsführung und Programmchefin des Vereins eingesetzt. Susan Lindenhahn steigt zur Veranstaltungschefin auf und wird Projektleiterin des Hamburger Musikerpreises KRACH+GETÖSE. Andrea Rothaug bleibt dem Verein als Geschäftsführerin mit dem Schwerpunkt Strategie, Coaching, Gremien und künstlerischer Kuratorin in ¾ Stelle erhalten.

Tagged with →