Zum zweiten Mal eröffnet STAMP die altonale und gibt damit vom 16. bis zum 18. Juni den fulminanten Auftakt zum größten Kulturfestival Norddeutschlands.

Mehr als 1.000 Künstler aus 20 Nationen zeigen an neun Spielorten ihr Können aus den Bereichen Theater im öffentlichen Raum, Paradenkunst, HipHop und Urban Art. Das ist „360 Grad Straßenkunst“ – multidisziplinär, angepasst an Zeit und Raum, mit höchstem qualitativem Anspruch und vielfach vor dem Hintergrund gesellschaftlich relevanter Themen.

STAMP Highlights:

  • die erste internationale STAMP Konferenz „Kunst ist öffentlich“ – offen für alle & Eintritt frei!
  • die EU-Projekte JOURNEYs und Arts’R’Public
  • The Smash Up – der europäische Vorentscheid für das Taipei Bboy City World Final

Der Eintritt ist frei.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.altonale.de