Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahre können sich mit einem Bild, einem Comic oder einem Foto  bewerben und zeigen, wie ihre Version des Reiters aussieht, der vom Blitz getroffen wird.

Während des Stipendiums entwickeln sie mit dem Künstler Lukasz Chrobok ihre Begabung weiter: Mit anderen Jugendlichen arbeiten sie regelmäßig im Atelier der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg-Uhlenhorst. Am Ende des Kurses werden alle Werke öffentlich ausgestellt.

weiterlesen (im PDF)

Mehr auf www.stadtkultur-hh.de

Tagged with →