Noch bis zum 15. August 2017 können sich Interessierte beim Goldenen Internetpreis 2017 bewerben. Der Wettbewerb möchte herausstellen, welche Wege und Möglichkeiten es gibt, ältere Menschen dabei zu begleiten, in die Onlinewelt einzusteigen.

In folgenden Kategorien können Bewerbungen eingereicht werden.

  • Kategorie 1 „Ältere unterstützen Ältere“
    Der Goldene Internetpreis zeichnet ältere Internetlotsen aus, die andere Seniorinnen und Senioren bei der Internetnutzung begleiten.Teilnehmen können engagierte Einzelpersonen sowie Initiativen, Vereine oder Organisationen.
  • Kategorie 2 “ Jung und Alt gemeinsam“
    Der Goldene Internetpreis prämiert Projekte, generationsübergreifende Initiativen oder Kooperationen, die gemeinsam im Internet aktiv sind.
  • Kategorie 3 „Kommunen für Ältere“
    Der Goldene Internetpreis zeichnet die besten Angebote von Kommunen aus, um Ältere für das Internet zu begeistern.

Im Rahmen des Sonderpreises „Ideen wachsen lassen“ begleitet die Deutsche Telekom einen Gewinner langfristig bei der Umsetzung des Projektes – durch inhaltliche Beratung und Unterstützung in der Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.goldener-internetpreis.de

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG