Die Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft e.V. (IHM) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens ab 15. September 2017

eine*n Projektmanager*in / Assistent*in der Geschäftsführung.

Bis 31. Dezember 2017 ist die Stelle auf 20 bis 30 Wochenstunden begrenzt. Ab 1. Januar 2018 ist eine Anstellung über 30 bis 40 Wochenstunden vorgesehen. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31. Dezember 2020.

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von IHM-Projekten (regional, national und international)
  • Veranstaltungsorganisation
  • Antragswesen, vorbereitendes Fundraising sowie Buchhaltung
  • Pressearbeit und Kommunikation
  • Unterstützung der Geschäftsleitung und des Vorstands bei administrativen Aufgaben des Vereins
  • Organisations- und Mitgliedermanagement
  • Unterstützende Koordination der Netzwerkarbeit mit Interessengruppen, Behörden- und Politikvertretern

Profil:

  • Mehrjährige Berufs- und/oder Projekterfahrung in:
    • Musikwirtschaftsförderung (z.B. Aus-/Weiterbildung, Außenwirtschaft, Marketing, Clubförderung, usw.)
    • Projektmanagement, idealerweise mit internationaler und/oder musikwirtschaftlicher Ausrichtung
    • Konzeptarbeit und Antragswesen
  • Ausgeprägte redaktionelle/schriftliche Kompetenzen; Erfahrung im Bereich PR oder Journalismus wünschenswert
  • Selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Kreativität
  • Englisch fließend in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen wünschenswert
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Office, Mail Clients, Cloud-Services, usw.)
  • Grundlegende Kenntnisse in CMS-Systemen/Webdesign, Mailing-Services, Bildbearbeitung wünschenswert
  • Freude an der Entwicklung und ggf. Umsetzung eigener Projektideen
  • Interesse an der Arbeit hinter den Kulissen der Kulissen
  • Kenntnisse kommunaler, regionaler, nationaler und internationaler Kulturwirtschaftspolitik

Über die Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft:

Die Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft e.V. (IHM) ist Deutschlands erstes und größtes regionales Musikwirtschafts-Netzwerk mit derzeit rund 100 Mitgliedsunternehmen. Ihr Ziel ist die Schaffung struktureller Rahmenbedingungen für die Hamburger Musikwirtschaft mittels Vernetzung, Öffentlichkeits-, Lobbyarbeit und Durchführung von Projekten. Zu diesen zählen aktuell u.a. die Organisation Hamburger Präsentationen bei z.B. Reeperbahn Festival, SXSW und an weiteren internationalen Standorten, die Music Business Summer School, Beratung und Projektmanagement für das Music Cities Network, der HANS – Hamburger Musikpreis, oder das Projektmanagement für das German Haus @ SXSW.

Bewerbung:

Vollständige Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail an:

Timotheus Wiesmann
jobs@musikwirtschaft.org