Im Frühsommer 2017 hat KulturLeben Hamburg e.V. einen ganz besonderen Meilenstein erreicht: Seit Gründung der Initiative konnte im Mai die 50.000ste Eintrittskarte vermittelt werden.

Getreu dem Motto „Kultur ist kein Luxus, Kultur ist Lebensmittel“ setzt sich Kultur­Leben Hamburg e.V. bereits seit 2011 für mehr kulturelle Teilhabe in Hamburg ein. Gemeinsam mit über 200 Kooperationspartnern aus Kultur und Sozialwirtschaft ermöglicht der Verein kostenlose Kulturzugänge für einkommensschwache Hamburger*innen. Unterstützt wird KulturLeben dabei von sogenannten Botschaftern: Neben Schriftsteller Joachim Meyerhoff, Schauspielerin Barbara Auer und Krimiautor Gunter Gerlach ist seit diesem Frühjahr auch die Impro-Theater-Gruppe hidden shakespeare mit an Bord.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.kulturleben-hamburg.de

 

Tagged with →