Das MS ARTVILLE geht vom 29. Juli bis 12. August in die mittlerweile vierte Runde. Mehr als 19 Künstler*innen und Kunstkollektive aus sieben verschiedenen Ländern widmen sich in diesem Jahr dem Oberthema OASEN.

2017 geht das Festival thematisch neue Wege und machen uns auf die Suche nach den räumlichen und metaphysischen Oasen in der MS ARTVILLE Kunststadt. Die interessanten Kunstwerke bewegen sich im Spannungsfeld von poetischen Installationen, Aktions-und Performancekunst, Bildhauerrei, Fotografie, Siebdruck, Musikstücken und Texten, Graffiti und multidimensionalen Murals sowie Stencils. Experimentelle Gesten aus Musik, Kunst und Sound, aber auch dreidimensionale Webkunst kerieren und sorgen für ein weiteres aufregendes MS ARTVILLE Erlebenis.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.msartville.de