Am 31. August 2017 findet von 18 bis 20 Uhr der Nordstarter Crowdfunding Club im betahaus Hamburg (Classroom, Eifflerstraße 43) für Projektplaner*innen und Projektinhaber*innen, für allgemein am Thema Crowdfunding Interessierte und Kulturschaffende statt.

Der Erfolg kommt beim Crowdfunding nicht von allein: Die gute Vorbereitung eines Crowdfunding-Projektes ist die beste Grundlage, um das Projekt erfolgreich zu finanzieren. Beim regelmäßig stattfindenden Nordstarter Crowdfunding Club erfahren die Teilnehmenden, wie sie ihre Kampagne optimal vorbereiten und welche Faktoren den Ausgang ihrer Kampagne beeinflussen. Außerdem gibt es Ratschläge, welche Gegenleistungen oder „Dankeschöns“ gut geeignet sind, damit möglichst viele Geldgeber und Geldgeberinnen Ihr Projekt mitfinanzieren. Die Teilnehmenden haben Gelegenheit, ihre Projekte und Ideen vorzustellen und erhalten hilfreiches Feedback von anderen Projektinhabern und Projektinhaberinnen. Wenn Sie ein Crowdfunding-Projekt planen, sind Sie hier genau richtig.

Eine vage Vorstellung Ihrer Idee ist völlig ausreichend und auch für allgemein am Thema Crowdfunding Interessierte ist der Workshop offen.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.kreativgesellschaft.org