Der Bundesrat hat Mitte Mai 2017 dem 2. Bürokratieentlastungsgesetz zugestimmt. Die allgemeinen steuerlichen Änderungen betreffen auch Vereine.

Änderungen sind u.a.:

  • Grenze für Kleinbetragsrechnungen wird auf 250 Euro erhöht
  • Abschreibungsgrenze wird auf 800 Euro erhöht
  • Aufzeichungspflichten für geringwertige Wirtschaftsgüter
weiterlesen (im PDF)

Mehr auf www.laks-bw.de

Tagged with →