Über 5.000 Kinder und Erwachsene bauen nach eigenen Ideen begehbare, fantasievolle Räume und Riesen-Skulpturen aus Lehm. Bei der öffentlichen Baukunst-Aktion kann jeder kostenlos mitmachen.

Vom 12. bis 30. September 2017 können alle – groß und klein – wieder dienstags bis sonntags von 9.30 bis 17 Uhr an der Rindermarkthalle St. Pauli (Neuer Kamp 31) beim Bau-Event von Bunte Kuh e.V. mitgestalten. Die fertigen Bauten können bestaunt und bespielt werden beim Fest am Samstag, den 30. September von 15 bis 18 Uhr und während der Ausstellung vom 1. bis 8. Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Eine telefonische Anmeldung ist nur für Gruppen ab vier Personen erforderlich: 040/39 90 54 31.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.buntekuh-hamburg.de

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG