Die Informationsveranstaltung, die von der Region Hannover in Zusammenarbeit mit der NKS Gesellschaft – der Nationalen Kontaktstelle zum EU-Programm Horizont 2020 –, dem Creative Europe Desk KULTUR – der Nationalen Kontaktstelle für die Kulturförderung der EU – sowie der Kontaktstelle Deutschland „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ angeboten wird, gibt Einblick in die drei genannten Programme.

Angesprochen sind sowohl Vertreter*innen von zivilgesellschaftlichen Organisationen, Kommunen, Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen als auch Kunst-, Kultur- und Medienschaffende, die in europäischen Kooperationen und Partnerschaften arbeiten.

weiterlesen (im PDF)

Mehr auf www.kontaktstelle-efbb.de