Die Tagung findet anlässlich des 20. Jubiläums des Computerspielemuseums Berlin mit Unterstützung des Deutschen Kulturrates statt. Die Zeitung des Deutschen Kulturrates Politik & Kultur erscheint in der September/Oktober-Ausgabe mit den Schwerpunkt „Zocken, daddeln, gamen – Kulturgut Computerspiele“.

Die Tagung „Kulturgut Computerspiel…“ fragt nach den Konsequenzen, die sich aus dem Verständnis von Computerspielen als Kulturgut ergeben. Nachdem erste gesellschaftliche Debatten um Jugendschutz und das Wirtschaftsgut Computerspiele geführt wurden, rückt nun zunehmend ihre Natur als Kulturgut in den Blick.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.computerspielemuseum.de

STADTKULTUR HAMBURG