Die Kulturinitiative fux bringt als eingetragene Genossenschaft in die historische Viktoria-Kaserne mit Kultur-, Bildungs- und Gewerbenutzung neues Leben in die alten Mauern. Unterstützt wird sie dabei nun auch durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD).

Sommerfest der fux eG

Sommerfest der fux eG

Anlässlich der Förderung hat Hans Behringer, Ortskurator Hamburg der DSD, gemeinsam mit Elena Blankenburg von Lotto Hamburg am 2. August bei einem Ortstermin einen symbolischen Fördervertrag an Frank John vom Vorstand der fux eG übergeben. Damit stehen 30.000 Euro für die denkmalgerechte Aufarbeitung und Erhaltung von 27 historischen Fenstern zur Verfügung.

Die ehemalige Viktoria-Kaserne, die sich trotz ihrer trutzigen Erscheinung harmonisch in die Wohnumgebung des nördlichen Altona einfügt, ist eines von fast 40 Denkmalen, die die Deutsche Stiftung Denkmalschutz dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Hamburg fördern konnte.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.fux-eg.org

Tagged with →