Am 7. Oktober 2017 feiert das HausDrei sein 35-jähriges Jubiläum mit dem Markttag brot&spiele. Brot und Spiele fürs Viertel ist das Motto und das meint das Stadtteilkulturzentrum wörtlich.

Duftende Brotlaibe kommen frisch aus dem Lehmofen, geboten werden Theater für die Großen, Bastelunternehmungen für die Kleinen: An Marktständen vorbeischlendern, in Altonas Geschichte schnuppern und die Lichter bei einbrechender Dunkelheit anzünden. Mit ein wenig Glück winkt auch ein Gewinn aus der Tombola.

Über Anmeldungen freut sich das HausDrei bis spätestens zum 25. September 2017 unter: kristinatimmermann@haus-drei.de

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.haus-drei.de

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG