Die altonale GmbH sucht zum 5. Februar 2018

eine*n Content Manager*in

in geringfügiger Beschäftigung oder als Honorartätigkeit – befristet auf ein Jahr mit Option auf Verlängerung.

Aufgaben:

Die ausgeschriebene Stelle ist zuständig für die Planung, Betreuung und Gestaltung der Online-Inhalte für die Festivals und Veranstaltungen.

  • Content Management:
    • Administration und Bedienung des Content Management Systems „WordPress“
    • Umgang mit WordPress-Sites im Netzwerk
    • inhaltliche und optische Aufbereitung von Beiträgen und Seiten über den Page Builder „Visual Composer“
    • Strukturierung von Navigationen, Header, Footer
    • Kenntnisse in MS Office, Mailprogrammen und Photoshop
    • Schnittstelle zum IT-Support: Erkennen, Definieren und Verfassen von digitalen Anforderungen für das Unternehmen, Initiierung und Betreuung des Umsetzungsprozesses

Was die altonale sich außerdem wünscht:

  • Büro-Technik:
    • Umgang mit einem Synologie-Server
    • Grundverständnis von Netzwerken, Telefonen, Routern, Druckern etc.

Profil:

Die altonale wünscht sich:

  • ein hohes Maß an selbstständigem Arbeiten,
  • eine hohe Kommunikationskompetenz,
  • und die Bereitschaft im Kunst- und Kultur-Segment mitzuwirken.

Die altonale bietet:

  • ein kulturell spannendes Arbeitsumfeld mitten in Hamburg-Altona,
  • ein offenes und freundliches Team
  • und flexible Arbeitszeiten.
  • Die Möglichkeit auch von Zuhause zu arbeiten.
  • Die Tätigkeit kann als geringfügige Beschäftigung – als sogenannter „Minijob“ – oder als Honorartätigkeit ausgeübt werden.

Rückfragen und Kontakt: Katharina Regenstein, 040/ 39 80 69 70, info@altonale.de

Über die altonale GmbH:

Die altonale GmbH ist eine Non-Profit-Kulturorganisation mit dem Ziel, die lokale und internationale Vielfalt im Bezirk sichtbar zu machen und nachhaltige und offene Netzwerke für Kunst und Kultur zu entwickeln. Die altonale GmbH veranstaltet jährlich das Kultur- und Stadteilfestival altonale (1. bis 17. Juni 2018) und das Internationale Straßenkunstfestival STAMP (1. bis 3. Juni 2018) sowie andere kulturelle Veranstaltungen.

Mehr: www.altonale.de und www.stamp-festival.de

Bewerbung:

Die altonale freut sich auf Ihre Bewerbung. Bewerbungen bitte bis zum 15. Oktober 2017 an:

Katharina Regenstein
info@altonale.de