Die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn schreibt ein einjähriges Wohn- und Arbeitsstipendium für bildende Künstler*innen aus dem norddeutschen Raum aus. Ab dem 1. Mai 2018 stehen der Stipendiatin / dem Stipendiaten ein Atelier und eine Wohnung in der Wassermühle Trittau kostenlos zur Verfügung.

Darüber hinaus wird ein monatlicher Unterhaltszuschuss von 800 Euro gezahlt. Zum Abschluss des Stipendiums wird eine Ausstellung der während des Stipendiums geschaffenen künstlerischen Arbeiten ausgerichtet. Die Ausstellung findet in der Galerie in der Wassermühle Trittau statt und wird zusammen mit der begleitenden Publikation mit bis zu 10.000 Euro finanziell gefördert.

Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2017

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.stiftungen-sparkasse-holstein.de

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG