Das Dossier „Frauen in der Kultur- und Kreativwirtschaft: Wie weiblich ist die Kulturwirtschaft“ ist  erschienen. Im Dossier werden Frauen und Männer aus der Kultur- und Kreativwirtschaft in Form von Texten, Interviews und Fotografien porträtiert.

Dazu zählen: Adriana Altaras, Sally Below, Sabrina Dehoff, Edition F, Valie Export, Kristin Feireiss, Martina Flor, Anett Graf, Annette Häfelinger, Flea Hoefl von Löhneysen, Elke Holst, Sylvia Klessen, Beatrice Kramm, Michael Lehmann, Britta Poetzsch, Elisabeth Ruge, Andreas Estevan Schreyer, Monika Schulz-Strelow, Désirée Vach und Almut Winter.

Das Dossier kann versandkostenfrei bestellt werden. Es ist auch über jede Buchhandlung lieferbar. Als E-Paper kann das Dossier kostenfrei geladen werden.

E-Paper ansehen
Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG