Die Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht zum 1. Februar bzw. 1. März 2018

drei wissenschaftliche Volontär*innen

zur Verstärkung des Teams im Bereich Volkskunde und dem Ausstellungsbereich „Agrarium“ – für jeweils zwei Jahre.

Profil:

Stellenangebot 1: Abteilung Volkskunde (zu 1. Februar 2018)

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Magister M.A.) der Volkskunde/Europäischen Ethnologie oder einer vergleichbaren Kulturwissenschaft
  • Vorkenntnisse im Bereich der Sachkulturforschung und/oder Hausforschung erwünscht
  • Erfahrungen im Museumsbereich, belegt durch Praktika oder studentische Werkverträge
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzfreude und selbstständige Arbeitsweise
  • Erste Erfahrungen bei der Organisation von Veranstaltungen/Tagungen
  • Führerschein Klasse B von Vorteil

Stellenangebot 2: Bauvorhaben/Projekt „Königsberger Straße“ (zu 1. Februar 2018)

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Magister M.A.) der Volkskunde/Europäischen Ethnologie oder einer vergleichbaren Kulturwissenschaft
  • Vorkenntnisse in den Bereichen Bauforschung, Denkmalpflege und/oder Zeitgeschichte,
    Wirtschafts- und Sozialgeschichte erwünscht
  • Erfahrungen im Museumsbereich, belegt durch Praktika oder studentische Werkverträge
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzfreude und selbstständige Arbeitsweise
  • Erste Erfahrungen bei der Organisation von Veranstaltungen/Tagungen
  • Führerschein Klasse B von Vorteil

Stellenangebot 3: Abteilung Agrarium (zu 1. März 2018)

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Magister M.A.) der Volkskunde, Geschichte, angewandten Kulturwissenschaften oder verwandten Fachbereichen
  • Kenntnisse in den Bereichen Ernährung und Landwirtschaft von Vorteil
  • Erste Ausstellungserfahrungen erwünscht
  • Kenntnisse des Kulturmanagements erwünscht
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzfreude und selbstständige Arbeitsweise
  • Organisationstalent für die Planung von Veranstaltungen
  • Führerschein Klasse B von Vorteil

Geboten werden:

  • praxisbezogene, umfassende Ausbildung in einem innovativen Museum
  • aktive Mitarbeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Vermittlung von modernen Methoden des Museumsmanagements und Ausstellungsorganisation
  • Teilnahme am internen Fortbildungsprogramm
  • Teilnahme an den Qualifizierungsmaßnahmen für Volontäre des Museumsverbands Niedersachsen und Bremen e.V.

Bei Fragen stehen Ihnen Alexander Eggert unter 040 / 79 01 76-75 oder eggert@kiekeberg-museum.de (Volkskunde und Projekt „Königsberger Straße“) und Heike Duisberg-Schleier 040 / 79 01 76-73 oder duisberg@kiekeberg-museum.de (Agrarium) zur Verfügung.

Über die Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg:

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist ein aktives, lebendiges Museum mit volkskundlichem
Schwerpunkt. Es liegt im Süden Hamburgs. Das Freilichtmuseum wurde als familienfreundlicher Betrieb mit dem FaMi-Siegel ausgezeichnet.

Bewerbung:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (unter Angabe des jeweiligen Stellenangebots) bis zum 20. November 2017 an:

Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg
Carina Meyer
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf
bewerbung@kiekeberg-museum.de
www.kiekeberg-museum.de

Wünschen Sie Ihre Unterlagen bei Nichtberücksichtigung zurück? Dann senden Sie einen
frankierten Rückumschlag mit.

STADTKULTUR HAMBURG