Die neuen Ausschreibungsunterlagen für kleine und große Kooperationsprojekte mit Einreichfrist am 18. Januar 2018 sind verfügbar. Insgesamt stehen für diese Ausschreibung 40 Millionen Euro zur Verfügung, von denen mit 15,2 Millionen Euro 38 Prozent für kleine Kooperationsprojekte bestimmt sind.

Das Programm „Europäische Kooperationsprojekte“ sollen dazu beitragen, die europäische Kultur- und Kreativbranche international handlungsfähig zu machen, die internationale Mobilität von Akteuren aus dem Sektor zu fördern, die grenzüberschreitende Verbreitung kultureller Werke zu unterstützen, neue Publikumsschichten anzusprechen und neue Geschäftsmodelle sowie die Nutzung digitaler Technologien zur erproben.

weiterlesen ⇥

Mehr auf kultur.creative-europe-desk.de

 

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG