tatkräftig e.V., die Initiative für projektorientiertes Freiwilligenengagement, sucht zum 1. Januar 2018 eine*n Freiwillige*n, die/der sich in Teilzeit als Teamassistenz engagieren möchte – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung.

Tatkräftig: Hände für Hamburg – Hilf uns zu helfen

So kannst du tatkräftig e.V. unterstützen:

  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit, vor allem im Bereich Social Media
  • Unterstützung bei Fundraising und Sponsoring
  • Projektbegleitung
  • Recherchetätigkeiten
  • Projektevaluation
  • Datenbankpflege

Das bietet dir tatkräftig e.V.:

  • ein energiegeladenes Team
  • professionelle, qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • vielseitige Einblicke in die Abläufe eines jungen Vereins
  • Jede*r Freiwillige wird von einer Fachkraft angeleitet.

Das wünscht sich tatkräftig e.V. von dir:

  • hohe Web- und Medienaffinität
  • erste Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikationsstärke und Kontaktfreude

Das ist tatkräftig e.V. – Hände für Hamburg:

tatkräftig e.V. ist ein Verein zur Förderung des projektweisen Engagements in Hamburg. Wir ermöglichen es Gruppen von Freiwilligen, sich einfach und wirkungsvoll für ihre Mitmenschen zu engagieren. Unser Ziel ist es, Freiwilligen durch viele einzelne Projekte den Wert und die Wirkung von persönlichem Engagement zu vermitteln. Freiwillige, die sich bisher noch nicht oder selten engagieren, werden dafür begeistert, Engagement in ihr Leben zu integrieren. Mehr über tatkräftig e.V.

Das ist der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung:

Der BFD ist was für dich, wenn du

  • mindestens 23 Jahre alt bist,
  • 6 Monate bis max. 18 Monate Zeit hast,
  • und dich mindestens 20,5 Stunden die Wochen engagieren möchtest – wenn du unter 27 bist, engagierst du dich in Vollzeit.

Das bekommst du dafür: Taschengeld bis zu 381 Euro monatlich, du bist sozialversichert, du wirst von STADTKULTUR unterstützt, du bekommst ein kostenloses Fortbildungsprogramm – und jede Menge Erfahrungen. Mehr zum BFD Kultur und Bildung

STADTKULTUR HAMBURG berät dich zur Auswahl deiner Einrichtung, vermittelt dich weiter und begleitet dich in deinem Engagement. Du nimmst gemeinsam mit anderen Freiwilligen am Fortbildungsprogramm des Dachverbandes teil und wirst bei Fragen und in Orientierungsprozessen unterstützt.

Für deine Bewerbung:

Da der Bundesfreiwilligendienst unter 27 Jahren nur in Vollzeit möglich ist, können sich in diesem Fall nur Menschen ab 27 Jahren bewerben. Fülle bitte online den „Fragebogen für Freiwillige“ bis zum 3. Dezember 2017 aus. Dort kannst du diese konkrete Einsatzstelle nennen. Füge bitte auch deinen Lebenslauf an. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

online bewerben

STADTKULTUR HAMBURG