Beim 2. Deutschen EngagementTag soll in Form von Workshops, Podiumsdiskussionen mit Expert*innen und Vorträgen rund um die Themen Engagement, Vielfalt und Demokratie diskutiert werden.

Mit der Veranstaltung soll der Stellenwert des Bürgerschaftlichen Engagements als ein zentraler Gelingensfaktor für eine demokratische Gesellschaft sichtbar gemacht werden und eine Plattform für Diskussionen, Wissenstransfer und Vernetzung für die vielfältigen Akteure* aus dem Engagementbereich geboten werden.

Im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag, am Abend des 5. Dezember 2017 wird der Deutsche Engagementpreis verliehen. Der Deutsche Engagementpreis würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in Deutschland.

weiterlesen (PDF)

Oder: bmfsfj-veranstaltungen.bafza.de

STADTKULTUR HAMBURG