Am 23. und 24. November veranstaltet das IQ Netzwerk Hamburg – NOBI kostenlose Erfahrungs Workshops zum Thema „Frauen mit Migrationshintergrund im Beruf“. Unter dem Motto „Let‘s get visible!“ berichten zum einen Frauen in kleinen Kreisen von ihren Erfahrungen, Wünschen und Hoffnungen. Zum anderen gibt es einen Workshop für Berater*innen aus Hamburg.

Die Ergebnisse der Workshops setzen Künstlerinnen des Kollektiv Migrantas später in Zeichnungen grafisch um. Diese werden 2018 in ganz Hamburg zu sehen sein. Auf diesem Wege werden die Bedürfnisse und Themen von Frau mit Migrationshintergrund in ganz Hamburg sichtbar und visuell erlebbar.

Die Termine für Frauen mit Migrationshintergrund:

  • WORKSHOP I (für Berufstätige): Donnerstag, 23.11.2017, 17:30 bis 20:30 Uhr
  • WORKSHOP II (für Nicht-Berufstätige): Freitag, 24.11.2017, 15 bis 18 Uhr
  • Veranstaltungsort: verikom – Verbund für interkulturelle Kommunikation und Bildung e. V., Hospitalstr. 109, Hamburg-Altona
  • Anmeldung: www.nobi-nord.de/?letsgetvisible

Der Termin für Berater*innen:

Das IQ Netzwerk Hamburg – NOBI ist das Hamburger Landesnetzwerk des deutschlandweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“, das vom Bund und dem Europäischen Sozialfonds gefördert und von der Handwerkskammer Hamburg koordiniert wird.

Mehr zu NOBI

Oder: www.nobi-nord.de

STADTKULTUR HAMBURG