STADTKULTUR HAMBURG bietet für Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung Icon-BFD und für Mitgliedseinrichtungen Icon-SKH monatlich Fortbildungen in den Bereichen Anwendungen und Software, Marketing und Management, Methoden und Sozialkompetenzen sowie Kunst, Kultur und Politik an.

Montag, 4. Dezember 2017, 10 bis 17 Uhr
Rundreise in die Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg Icon-BFD

Neben einem Vortrag über das vielfältige Angebot der Bücherhallen wird es eine ausführliche Führung durch die Zentralbibliothek mit Einblicken in Sortieranlage, Leitsystem und Zentrale Bibliotheksdienste geben. Abgerundet wird diese Fortbildung durch eine Einführung in die Angebote des Lern- und Informationszentrums.

Ort: Zentralbibliothek, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg
Treffpunkt: 9.45 Uhr vor der Zentralbibliothek
Mit: Uta Keite (Geschäftsführung Bücherhallen Medienprojekte gGmbH)

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10 bis 16.30 Uhr
Rathaus satt! – Das Rathaus von innen und außen Icon-BFD Icon-SKH

Alles, was es über unser Rathaus und die Bürgerschaft zu wissen gibt, lernt Ihr an diesem Tag: Ein Rundgang ums Rathaus zeigt Euch Architektur und Fassadenschmuck, eine Führung im Rathaus bringt Euch in die prunkvollen Repräsentationsräume und das Senatsgehege und schließlich lernt Ihr bei einem Abgeordnetengespräch mit dem kulturpolitischen Sprecher der Grünen René Gögge und dem Besuch der Bürgerschaftssitzung die Arbeit unseres Parlaments kennen. Mehr Rathaus geht nicht.

Referent: Martin Fischer von der Staatspolitischen Gesellschaft Hamburg e.V
Ort: Rathaus, Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg
Treffpunkt: Rathaus Haupteingang, Rathausmarkt 1

Montag, 11. Dezember 2017, 10 bis 13 Uhr
Rundreise durch das Schauspielhaus Hamburg: Requisite Icon-BFD

Führung durch das Schauspielhaus, Besichtigung der Bühne, Hinterbühne und Werkstätten. Requisite: Ist das Kunst oder kann das weg?

Ort: Schauspielhaus Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg
Treffpunkt: Bühneneingang, Ellmenreichstraße

Donnerstag, 14. und Freitag, 15. Dezember 2017, 10 bis 17 Uhr
NEU: Kreativtage für alle BFDler*innen unter 27 Icon-BFD

Die Kreativtage sind zwei Bildungstage für alle U-27 Jährigen im BFD Kultur und BIldung, bei denen die Kulturelle Bildung und das praktische Tun im Vordergrund stehen. Ihr lernt zwei kreative Methoden kennen, mit denen ihr experimentieren und euch ausprobieren könnt. Neben der Werkstattarbeit habt ihr außerdem die Gelegenheit, euch in der Gruppe über BFD-Themen auszutauschen und z.B. gemeinsame Projekte in euren Einsatzstellen anzustoßen.

Ort: Gängeviertel, Valentinskamp 28a, 20355 Hamburg

Anmeldung

STADTKULTUR HAMBURG bietet für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung, Hauptamtliche und Mitarbeitende der Mitgliedsorganisationen ein Fortbildungsprogramm in den Bereichen Anwendungen und Software, Marketing und Management, Methoden und Sozialkompetenzen sowie Kunst, Kultur und Politik an. Icon-BFD Bestimmte Seminare sind ausschließlich für Freiwillige konzipiert worden, Icon-SKH andere ausschließlich Mitgliedern vorbehalten,Icon-BFD Icon-SKH alle anderen Fortbildungen stehen sowohl Freiwilligen als auch Hauptamtlichen offen.

Icon-SKH Soweit nicht anders angegeben, melden sich Mitglieder von STADTKULTUR HAMBURG zu den Seminaren bitte über anmeldung@stadtkultur-hh.de an.
Icon-BFD Freiwillige können sich direkt über das neue Online-Fortbildungsprogramm auf der Seite www.bfd-kultur-bildung-hh.de/aktuelle_fortbildungen/ selbstständig zu den Fortbildungen anmelden.

Sich engagieren und dabei qualifizieren:
Der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung

STADTKULTUR HAMBURG bietet engagierten Menschen ab 23 Jahren im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung ein individuelles Tätigkeitsfeld in Kulturbetrieben und Bildungseinrichtungen in Hamburg. Das praxisorientierte Fortbildungsprogramm oben ist ein wichtiger Bestandteil unseres BFDs. Interesse?

BFD kennenlernen

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG