Zum Tag des Ehrenamtes starten 18 Freiwilligendienst-Zentralstellen (FSJ, FÖJ und BFD) gemeinsam mit ihren Landesverbänden und mit ihren Freiwilligen* eine bundesweite Social-Media-Aktion. Die Aktion können alle unterstützen.

Mit Bildern aus Bus und Bahn, gekennzeichnet mit dem Hashtag „#freiefahrtfuerfreiwillige“, soll mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung für Freiwillige erreicht werden. Die konkrete Forderung lautet: „Freie Fahrt für Freiwillige“, also kostenfreie oder kostengünstige ÖPNV-Tickets für alle Freiwilligen in Freiwilligendiensten in Deutschland in ihrem jeweiligen Bundesland. Mehr am 5. Dezember 2017 auf Twitter, Instagram und Facebook unter #freiefahrtfuerfreiwillige.

weiterlesen ⇥

Oder: www.pro-fsj.de/freiefahrt

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG