Das Programm „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ geht 2018-2022 aufgestockt und mit 32 Projektskizzen in eine zweite Runde. Am 4. Dezember bietet eine Veranstaltung in Stade Informationen zum Programm, Praxiseinblicke in bestehende Bündnisse vor Ort sowie Informationen und Beratung druch die fördernden Verbände und Initiativen. 

Die Servicestelle „Kultur macht stark“ in Niedersachsen beitet die Gelegenheit zu Information, Austausch und Beratung rund um die zweite Phase des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (2018 – 2022). An mehreren Orten in Niedersachsen finden hierzu lokale Informationsveranstaltungen statt – unter Anderem am 4. Dezember 2017 in Stade um 10.30 Uhr im Schwedenspeicher (Wasser West 39).

weiterlesen ⇥

Oder: kultur-macht-stark.lkjnds.de

STADTKULTUR HAMBURG