Bündnisprojekte in ganz Deutschland, die sich für mehr kulturelle Teilhabe von Kindern und Jugendlichen* einsetzen, können im Dezember 2017 wieder einen Antrag im BKJ-Förderprogramm „Künste öffnen Welten“ im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ stellen.

„Kultur macht stark“ wurde verlängert und geht in eine zweite Förderperiode von 2018 bis 2022. Das Konzept der BKJ „Künste öffnen Welten“ wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Bundesjury für diese zweite Förderperiode wieder ausgewählt.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.bkj.de

STADTKULTUR HAMBURG