KulturWerkRahlstedt: Crowdfunding für Miete

Das KulturWerkRahlstedt hat nach einer Zeit der Unbehaustheit und zwei Umzügen im Januar 2017 dank der Unterstützung durch das Bezirksamt Wandsbek für zwei Jahre eine neue Heimat gefunden: Einen leerstehenden Laden im Boizenburger Weg 7.

Spendenseite auf Gut-fuer-hamburg.de
Spendenseite auf Gut-fuer-hamburg.de

Nachdem er mit viel Eigeninitiative und Sachspenden hergerichtet und möbliert wurde, ist er sehr schnell zu einem gut frequentierten Begegnungsort für Rahlstedter Kultur- und Kunst-Interessierte geworden.

Der Mietvertrag sieht im kommenden Sommer die Kündigung oder eine Verlängerung vor. Um die gewünschte Verlängerung möglich zu machen, versucht das KulturWerkRahlstedt seit Kurzem, über das Spendenportal Gut-für-hamburg.de zwei Monatsmieten als Eigenkapital zu erhalten. Mit dieser Summe hofft es, den Raum auch weiterhin mit Hilfe von bezirksamtlicher Förderung erhalten zu können.

Projekt angucken auf Gut-fuer-hamburg-de

Oder: www.gut-fuer-hamburg.de