Die Kunstschule KRABAX sucht fortlaufend

engagierte und motivierte Kunst-Praktikant*innen,

die an experimentellen Kunstkursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene interessiert sind. Das 2- bis 3-monatige Praktikum gibt Einblick in die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche von der kreativen Ideenfindung, Vorbereitung der Kurse, Begleitung der Kunstkurse, Nachbereitung bis hin zu den Strukturen eines künstlerischen Unternehmens.

Aufgaben:

Das Praktikum bietet einen umfangreichen Einblick in die vielfältigen Aufgabenbereiche der Kunsteinrichtung in Hamburg und umfasst u. a. Aufgaben; von der Kundenbetreuung, über Werbung und Marketing bis hin zu administrativen Abläufen von allgemeinen Bürotätigkeiten. Ebenso Ausstellungsorganisation, Veranstaltungskoordination, Presse-­ und Öffentlichkeitsarbeit und der Kerntätigkeit: Kunstvermittlung über ein vielfältiges und umfangreiches Kunstangebot von fortlaufenden Kursen, Workshops, Kunst-Events (Kindergeburtstage, Firmenfeiern…).

Je nach Interessenslage ist eine Fokussierung auf verschiedene Teilbereiche möglich.

Profil:

Die Kunstschule KRABAX freut sich über Bewerbungen von engagierten, zuverlässigen und lösungsorientierten Personen mit einer selbstständigen Arbeitsweise, die Lust auf enge Zusammenarbeit in einem kleinen Team haben.

Die Kunstschule KRABAX freut sich ganz besonders über Studierende ab dem 2. Fachsemester, die initiativ Aufgabenbereiche übernehmen und sich in die entsprechende Materie einarbeiten wollen. Studierende im Bereich Kunst, Kunsttherapie, Illustration, Mode und ähnliche kreative Bereiche sind Grundvoraussetzung für dieses Praktikum. Ebenso erwünscht ist ein freundlich und offener Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Vorerfahrungen sind sehr erwünscht. Gute Deutsch-­ und Englischkenntnisse, der Umgang mit MS Office und anderen gängigen Computer-­ und Webanwendungen sind vorteilhaft.

Die Dauer des Praktikums sollte mindestens 2 Monate betragen und kann in Voll-­ oder Teilzeit vereinbart werden.

Über die Kunstschule KRABAX:

Seit nunmehr neun Jahren bietet DIE KUNSTSCHULE KRABAX in Hamburg Winterhude vielfältige Kurs- und Workshop-Angebote. Von Montag bis Freitag vormittags und nachmittags finden fortlaufende Kurse statt. Daneben bietet die Kunstschule KRABAX auch zahlreiche weitere Veranstaltungen wie Wochenendworkshops, Kinder- und Jugendgeburtstage, Ferienkurse, Mappen-Vorbereitungskurse fürs Studium, Betriebsfeiern (Weihnachtsfeiern), Junggesellenabschiede (auch Aktmalen) oder Familien-Malaktionen. „Mit Freude Kunst erlernen, mit Neugierde probieren, mit Mut erschaffen und mit Stolz präsentieren,“ das ist das Motto der Kunstschule KRABAX. Die Kunstschule möchte, dass jeder – egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener – sich als Künstler entdeckt. Unabhängig von Talent, Begabung und Vorkenntnissen kann jeder mithilfe von einfachen Tipps, simplen Techniken, Werkzeug, Material und Hingabe die Kreativität entfalten und umsetzen. Hier entsteht die Freude am Prozess der Gestaltung und das stolze Staunen über das Ergebnis ist gewiss. Auch erfahrene Künstler finden bei uns ein Angebot zur persönlichen künstlerischen Weiterentwicklung. Experimentelles Arbeiten ist Hauptbestandteil des künstlerischen Schaffens und auch ein wichtiger Bestandteil der Kurse. Es gibt kein „Falsch“, nur „Anders“. Die Gesetzmäßigkeiten heben sich auf im Namen der Kunst, Unterbewusstsein findet Wege, sich auszudrücken, Bewusstsein entsteht.

Für Rückfragen melden Sie sich bitte telefonisch unter +49 (0)40 33426478

Bewerbung:

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per E-Mail an:

Die Kunstschule KRABAX
Stephanie Freiling
info@kunstschule-krabax.de
040 / 33 42 64 78
www.kunstschule-krabax.de

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG