Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) hat zum fünften Mal einen bundesweiten Theaterpreis für die Sparten Schauspiel, Kinder- und/oder Jugendtheater, Seniorentheater, Offene Theaterformen und Gesamtwirken eines Amateurtheaters ausgeschrieben.

Der Deutsche Amateurtheaterpreis wird an Theatergruppen und Theatermacher*innen für Inszenierungen in den gennnten Genres vergeben wird. Prämiert wird dabei die künstlerische Leistung im ehrenamtlichen kulturellen Engagement. Entscheidend für die Auswahl ist, dass die Preisträger*innen mit ihrer künstlerischen Arbeit exemplarisch für das aktuelle deutsche Amateurtheater stehen und gleichzeitig wegweisend und impulsgebend für die Amateurtheaterarbeit sind.

Die Frist wurde verlängert auf den 16. Februar 2018.

weiterlesen ⇥

Auf: www.bdat.info

STADTKULTUR HAMBURG