Alle Künstler*innen, die ihre Projekte in den Altonaer Schaufenster zeigen, bewerben sich damit um denaltonale Kunstpreis. Er dient der Förderung bildender Künstler*innen und wird jährlich von der Kulturbehörde Hamburg gestiftet. In diesem Jahr, dem Jubiläumsjahr der altonale, ist der Preis mit 2.500 Euro dotiert.

Foto: altonale

Die öffentliche Verleihung des diesjährigen altonale Kunstpreises findet am Freitag, den 8. Juni 2018 im Altonaer Museum statt. Im vergangenen Jahr erhielt Klemens Czurda mit seiner Installation im Parkhaus Ottensen am Piependreiherweg 2 den Kunstpreis.

Anmeldeschluss ist der 10. März 2018.

weiterlesen ⇥

Auf: www.altonale.de

STADTKULTUR HAMBURG