Nach einer kurzen Umzugspause von nur einer Woche eröffnet die Bücherhalle Volksdorf am Sonnabend, den 24. Februar 2018 ab 11 Uhr in einer runderneuerten Ausstattung am neuen Standort Eulenkrugstraße. Künftig wird das Angebot an dem neuen Standort deutlich ausgeweitet, unter anderem an zwei Tagen in der Woche mit einem mobilen Bürgerservice des Kundenzentrums Walddörfer.

In der ersten Etage im Center ‚Unser Viertel‘ (Eulenkrugstraße 55-57) erwartet die Besucher auf einer Fläche von rund 730 Quadratmetern (bisher 530) eine attraktiv gestaltete Bücherhalle mit vielen neuen Angeboten für alle Altersgruppen. Der neue Standort in zentraler Lage ist barrierefrei zugänglich und zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.

Der neue Standort liegt im Zentrum Volksdorfs und ist zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Darüber hinaus sind zahlreiche Parkplätze im Untergeschoss des Centers vorhanden. Die Bücherhalle ist durch eine Rolltreppe und Fahrstühle sowie ein großzügiges Forum barrierefrei auch mit Rollstuhl und Kinderwagen gut zugänglich.

Das Angebot umfasst rund 45.000 Medien aller Art, die aktuell und nach den Wünschen der Kunden zusammengestellt sind. Ein sogenannter eCircle präsentiert eMedien, die auch vor Ort ausgeliehen werden können. Ein leistungsfähiges und kostenloses WLAN für alle Besucherinnen und Besucher ist selbstverständlich.

Die Bücherhalle ist von Dienstag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Künftig werden auch Open Library-Zeiten (Selbstbedienung ohne Anwesenheit von Personal) angeboten.

Ab dem 1. März 2018 bietet das Kundenzentrum Walddörfer an zwei Tagen in der Woche (Donnerstag 11 bis 18 Uhr; Freitag 11 bis 16 Uhr) in den Räumen der Bücherhalle einen mobilen Bürgerservice. Angeboten werden alle klassischen Leistungen wie An-, Ab- und Ummeldungen, Ausstellung von Reisepässen und Personalausweisen und vieles mehr.

Am Eröffnungstag bietet das bewährte Bücherhallenteam unter Leitung von Herrn Jan Minck von 12 bis 16 Uhr Gelegenheit, die Bücherhalle zu entdecken und die neuen Angebote auszuprobieren.

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG