Für die vielseitige und kreative Arbeit auf dem Bauspielplatz Hexenberg in Altona-Altstadt-Süd sucht die GWA St.Pauli möglichst ab dem 1. Mai 2018

eine*n Erzieher*in

für eine Vollzeitstelle (mit 39 Wochenstunden).

Der Bauspielplatz liegt in einem kleinen Grünzug in Altona-Altstadt-Süd. Die unmittelbare Nähe zu den Bewohner*innen ermöglicht der Einrichtung eine sozialräumliche Ausrichtung. Auf dem 2.200 qm umfassenden Außengelände werden Kinder in einem naturnahen Experimentierraum entlang ihrer Themen und Interessen begleitet.

Profil:

Für die Arbeit in einem hauptamtlichen Zweier-Team suchen die GWA eine*n offene*n und motivierte*n Mitarbeiter*in.

Erwünscht sind:

  • Interesse am stadtteilorientierten Arbeiten
  • Bereitschaft in Absprache am Samstag zu arbeiten
  • Offenheit für die vielfältigen Themen des Stadtteils und des Trägers

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVL. Der Arbeitsplatz ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Über die GWA St.Pauli:

Die GWA St.Pauli ist Träger von Aufgaben in den Bereichen Soziokultur, Jugendhilfe- und Familienförderung. Mehr: www.baui-hexenberg.de und www.gwa-stpauli.de

Rückfragen bitte an: GWA St.Pauli e.V., Hein-Köllisch Platz 11, 20359 Hamburg, Ralf Henningsmeyer, 040 / 410 98 87 32

Bewerbung:

Wenn Sie Interesse an der freizeitpädagogischen Arbeit auf einen Bauspielplatz haben und Ihnen handwerkliche Tätigkeiten Spaß bringen, freut sich die GWA auf Ihre Bewerbung. Senden Sie die Bewerbung bitte bis 11. März 2018 per Mail an:

kathi.zeiger@gwa-stpauli.de

STADTKULTUR HAMBURG