Im Rahmen des Programms „Verwertungs- und Exportförderung im Markt für die Darstellenden Künste – Fokus Tanz“ schreibt der Dachverband Tanz Deutschland die Förderung von Coaching-Vorhaben aus. Diese Vorhaben sollen einen konkreten Know-How-Transfer von erfahrenen Kulturproduzent*innen zu Berufseinsteiger*innen ermöglichen.

Der Wissenstransfer soll anhand eines konkreten gemeinsamen Vorhabens erfolgen. Die Förderung erfolgt als Projektförderung in Form einer Fehlbedarfsfinanzierung. Im Programm stehen für die Förderung von rund zehn Vorhaben insgesamt Mittel von 15.000 Euro zur Verfügung. Es können zwei Coaching-Vorhaben mit jeweils 3.000 Euro gefördert werden, die zwischen dem 1. April und dem 15. Oktober 2018 durchgeführt werden müssen.

Bewerbungsfrist ist der 9. März 2018.

weiterlesen ⇥

Auf: dachverband-tanz.danceinfo.de

STADTKULTUR HAMBURG