Videos in sozialen Netzwerken sagen aktuell mehr als tausend Worte. Neben dem Unterhaltungsfaktor informieren sich Nutzer via Video-Content über aktuelle Geschehnisse, beziehen Neuigkeiten zu Unternehmen und Produkten sowie auch Inspirationen. Kaum ein Unternehmen kommt daran vorbei sich nicht mit den Entwicklungen des Bewegtbildes in digitalen Medien zu beschäftigen.

So ermöglichen technologische Innovationen auch neue journalistische Herangehensweisen und Darstellungsformen, die einen medienübergreifenden Bedarf der Entwicklung zeitgemäßer Weiterbildungsangebote für die Berichterstattung mit sich bringen, um insbesondere auch jüngere Zielgruppen anzusprechen.

Die Social Video Academy an der Hamburg Media School vermittelt alle relevanten Faktoren, die eine erfolgreiche Bewegtbild-Kommunikation ausmachen – von der Strategie, Planung, Kreation und Produktion von Video-Content bis zur Distribution und den dahinter stehenden Geschäftsmodellen.

Das Seminar besteht aus drei zweitägigen Modulen und kann nur als gesamtes gebucht werden:

  • Teil I – 5. und 6. April 2018
  • Teil II – 27. und 28. April 2018
  • Teil III – 1. und 2. Juni 2018
weiterlesen ⇥

Auf: www.hamburgmediaschool.com

STADTKULTUR HAMBURG