Im März 2018 bietet die Hamburg Kreativ Gesellschaft mit dem Coworking Space betahaus Hamburg und der Fakultät Design, Medien und Information der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg zum ersten Mal eine kostenlose, fünftägige Spring School an, um Berufsstarter beim Einstieg in die (Solo-)Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft als Autoren, Filmemacher, Musiker, bildende und darstellende Künstlerinnen und Künstler, Architekten, Designer oder als Entwickler von Computerspielen zu unterstützen.

Die Spring School findet vom 19. bis 23. März 2018 bei der Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier (Stockmeyerstr. 41-43) statt. Der Wochen-Workshop ist konzipiert für Studierende, Berufsfachschüler und Absolventen bis maximal fünf Jahre nach ihrem Abschluss, die sich in der Kreativwirtschaft selbstständig machen wollen oder bereits selbstständig tätig sind.

weiterlesen ⇥

Auf: www.kreativgesellschaft.org

 

STADTKULTUR HAMBURG