Mit einer Projektidee, wie das Miteinander junger Menschen mit anderen Jugendlichen* gefördert werden kann und Brücken zwischen den unterschiedlichen Lebenswelten gebaut werden können, ist es möglich sich bis zum 15. März 2018 für eine Förderung zu bewerben.

Die Stiftung Mitarbeit fördert im Programm „Werkstatt Vielfalt“ Projekte, die zu einer lebendigen Nachbarschaft in der Gemeinde oder im Dorf beitragen und dafür sorgen, dass Vielfalt zu Normalität wird. Im Programm „Werkstatt Vielfalt“ werden Projekte nicht nur finanziell gefördert. Die Projektverantwortlichen erhalten Tipps von Expert*innen und Anregungen zur Weiterentwicklung des Programms.

weiterlesen ⇥

Auf: www.bosch-stiftung.de

 

STADTKULTUR HAMBURG