Am Mittwoch, 7. März 2018 feiert das Mehr! Theater am Großmarkt sein dreijähriges Jubiläum in Hamburg. An diesem Tag vor genau drei Jahren eröffnete das London Symphony Orchestra die visionäre Spielstätte in der denkmalgeschützten Großmarkthalle.

Über 500 Veranstaltungen wurden seit dem Eröffnungskonzert durchgeführt. Weit über 750.000 Besucher sahen sich die Konzerte, Shows und Musicals an. Die visionäre Spielstätte war Ort für magische Musicals und kunstvolle Kochshows, für Gangster Hip Hop und klassische Konzerte, für Heavy Metal und Schlager.

Im Mehr! Theater am Großmarkt spielten nicht nur internationale Rock- und Popmusikgrößen wie die Pet Shop Boys, Nena, Iggy Pop, John Legend, Dave Stewart, Brian May, Gianna Nannini, Bryan Ferry oder die Beach Boys, sondern auch nationale Stars wie Fettes Brot, Samy Deluxe, Mark Forster, Gentleman, Ray Garvey, Sasha, Jennifer Rostock, Madsen, Adel Tawil, Roland Kaiser oder Howard Carpendale.

Neben den Musicalwelterfolgen Dirty Dancing, We will Rock You, Elisabeth, Grease, Rocky Horror Show und vielen anderen war ein besonderer Höhepunkt im Sommer 2017 das Original Londoner West-End-Musical Billy Elliot, das Kritiker und Publikum zu gleichen Teilen verzauberte.

Das Mehr! Theater am Großmarkt etablierte sich darüber hinaus als ein Haus für namhafte Shows wie Chippendales, Hans Klok, Henssler tischt auf, Riverdance, Lord of the Dance oder The Voice of Germany. Hier traten zudem Comedians wie Otto und Kaya Yanar sowie Kabarettisten und Poetry Slammer wie Marc Uwe Kling oder Julia Engelmann auf.

STADTKULTUR HAMBURG